Wie man einen Badeanzug findet, der zu einem passt

16133
Advertisement

Um cool am Pool zu sein in diesem Sommer, stelle sicher, dass dein Badeanzug kein Dilemma ist.

Mittlerweile brauchst du nur deinen Körper um einen Bikini-Body zu haben. Das reicht schon!

Aber das bedeutet nicht, dass die Suche nach einem Badeanzug einfacher wird.

Für viele von uns ist es das schwierigste Teil in unserem Kleiderschrank weil es so viel Auswahl und so viele Optionen gibt. Badeanzug oder Zweiteiler, hoher Schnitt oder Hüftschnitt, schwarz mit Neon Blumen, weiß mit kantigem Schnitt, der unseren Bauch wie ein Backgammonbrett aussehen lässt. Das fühlt sich tatsächlich an wie in einem Haifischbecken zu schwimmen.

Es ist des Jahr das selbe Chaos, wenn die diesjährige Bademode herauskommt. Ausgeträumt für diejenigen, die ihre Winter lieber in unauffälligen Sweatshirts und schwarzen Hosen verbringen.

In neutralen und gedeckten Tönen, die alles von Navy bis erdfarbenen Khakigrün beinhalten ist der unauffällige Badeanzug das in deinem Kleiderschrank, was deine Lieblingsjeans ist, die du jeden Tag trägst— sie wurde designt für solche Tage, wenn du dich nicht danach sehnst aus der Masse hervorzustechen.

Auch wenn du dich in deinem Körper wohl fühlst, wir alle haben Tage, wenn der knappgeschnittene Paillettenbikini, den man sich von der besten Freundin ausgeliehen hat, nicht ganz oben auf der Wunschliste ist. Für solche Gelegenheiten scheint der unauffällige, weite Schnitt dein Freund zu sein.

Mach keinen Fehler, denn es gibt so viel schönere Badeanzüge. Tatsächlich ist das perfekte Badekleid fragt nach hochqualitativen Textil und einen liebenswerten Touch eines Designers, der weiß wie der weibliche Körper geformt ist. Unter ihnen ist das portugiesische Label Haight, welches sich auf zeitlose Bademode spezialisiert hat, welche nicht altmodisch aussieht in den Hauttönen und der französische Experte Eres, der auf minimalistische Bademode als Teil ihrer DNA setzt.

Dieser saubere und lässige Schnitt der Badebode ist auch auf den teuren Einkaufsstraßen angekommen, besonders bei der schwedischen Schwesternmarke Cos und Arket, die Einfachheit bei ihren Badeanzügen bevorzugen und bei der Sportkleidungsmarke wie Speedo und Outdoorlabels  K-Way, die vielleicht überraschenderweise die Meister der Bademode ohne Schnickschnack sind.

Um den Traumbadeanzug zu finden ist weniger mehr, so vermiede alles mit raffinierten Schnitten und Formen, mit der Ausnahme von leicht ausgekehlten Ecken oder einen schnellen Verschluss, umgehe jegliche Schnitte.

Farbentechnisch bleibe bei den klassischen Neutralen. Ein Navyteil ist eine kluge Option für diejenigen, die leicht reisen— es wird zu allem passen, was dir gehört– während weißt umwerfend aussieht, besonders nach Tagen mit ein wenig Sonnenschein.

Dies ist nicht notwendigerweise Bademode für diejenigen, die sich wünschen einfach dazu zu passen, aber es ist perfekt für diejenigen, die nur einen geringen Aufwand betreiben möchten. Es ist auch ideal für diejenigen, die einen Badeanzug wollen, der sowohl im Ausland funktioniert, sowie auch im Schwimmbad um die Ecke.