Retrofotos, auf denen Unerwartetes abgelichtet wurde

3962
Advertisement

Die Groovy-Ära blieb in Erinnerung als Zeit der seltsamen Kombinationen und experimentierfreudiger Künstler. Und einige Momente aus dieser Epoche sind zu Recht unvergesslich. Sie erinnern an freie Liebe, neue Ideen und gewagte Kunst, eine Zeit, in der die Popkultur geformt wurde und deren Ikonen Einzug in die Geschichte hielten. Obwohl er aus der Jazzkultur der 1920er stammt, wurde der Begriff « groovy » zum beliebten Slangwort der späten 1950er Jahre, das sich dann auch etwa zwei Jahrzehnte lang bis in die 1970er gehalten hat.