Berühmte Schauspielerinnen: Das ist aus ihnen geworden

2156
Advertisement

01. Raquel Welch

Diese Frau ist 75 Jahre! Sie tritt noch immer mit einer Klasse und Eleganz auf, von der viele andere Frauen in ihrem Alter, aber auch jüngere, nur träumen können. Die Sängerin und Schauspielerin tanzte in ihren jungen Jahren Ballet und studierte einst Schauspiel an einer staatlichen Universität in San Diego, bevor sie begann, in zahlreichen kleineren Produktionen mitzuspielen …

… und schließlich ihren Durchbruch 1966 mit der ersten großen Rolle im Film „Eine Million Jahre vor unserer Zeit“ schaffte. Für den Film „Die drei Musketiere“, in dem sie als Madame Bonacieux eine Affaire mit d’Artagnan einging, erhielt sie 1975 einen Golden Globe. Sie avancierte schnell zum Sexsymbol ihrer Zeit. In den 70er und 80er Jahren nahm ihre Popularität etwas ab und sie schaffte es nie wieder, als Schauspielerin so populär wie in den 60ern zu werden. Ihr Bikini-Auftritt in Eine Million Jahre vor unserer Zeit bleibt jedoch unvergessen. Mit ihrer Autobiografie, die sie 2010 unter dem Titel „Raquel: Beyond the Cleavage“ veröffentlichte, zeigt sie wieder einmal, dass sie mehr als nur ein Sexsymbol ist, nämlich eine kluge, selbstbewusste Frau, die ihr Leben lebt.