Haferbrei mit Beerenkompott, Feigen & Pistazien

Nehmen Sie sich Zeit für ein nahrhaftes, gesundes Frühstück, um sich auf den Tag einzustellen. Porridge passt perfekt zu unserem Beerenkompott, Feigen und Pistazientopping.

Zutaten:
150g Haferflocken
100ml Milch
120g gefrorene Beeren
½ orange, geriebene Haut und entsaftet
1 Feige geschnitten
1 Esslöffel Pistazien, geröstet und gehackt

1. Hafer, Milch und 450 ml Wasser in eine Pfanne mit einer Prise Salz geben. Etwa 5 Minuten kochen lassen, bis die Mischung dick und cremig ist. In der Zwischenzeit die Beeren, den Orangensaft und die Orangenschale für 2-3 Minuten in die Mikrowelle geben.

2. Den Brei in zwei Schalen teilen und jeweils mit Beerenkompott, Feigen und Pistazien belegen.

Zimtporridge mit Banane & Beeren

Beginnen Sie den Tag auf eine supergesunde Art und Weise mit energiegeladenem Hafer und frischem Obst.

Zutaten:
100g Haferflocken
½ Teelöffel Zimt
4 Teelöffel Braunen-Zucker
450 ml entrahmte Milch
3 Bananen
400g geschnitten Erdbeeren
150g Becher fettfreier Naturjoghurt

1. In einem mittelgroßen Topf Hafer, Zimt, Zucker, Milch und die Hälfte der geschnittenen Bananen mischen. Unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. Die Hitze herunterdrehen und 4-5 Minuten unter ständigem Rühren garen.

2. Herausnehmen und auf 4 Schalen verteilen, mit der restlichen Banane, Erdbeeren, einem Klumpen Joghurt und einer Prise Zimt belegen.

Gebackener Bananenporridge

Beginnen Sie den Tag richtig mit diesem gesunden gebackenen Bananenporridge mit Walnüssen, Bananen und Zimt. Es ist ein reichhaltiges Frühstück, das Sie bis zum Mittagessen auf Trab hält.

Zutaten:
2 kleine Bananen halbiert in Längsrichtung
100g Jumbo Haferflocken
¼ Teelöffel Zimt
150ml Milch
4 Walnüsse, grob gehackt

1. Eine Bananenhälfte zerdrücken, dann mit Hafer, Zimt, Milch, 300 ml Wasser und einer Prise Salz mischen und in eine Auflaufform geben. Mit der restlichen Bananenhälfte die Mischung bestreuen und über die Walnüsse verteilen.

2. 20-25 Minuten backen, bis der Hafer cremig ist und den größten Teil der Flüssigkeit aufgenommen hat.