9-jähriger Junge schenkt Polizist eine Notiz, die das Leben seiner Mutter verändert

52

Wir haben alle schon mal Pech im Leben gehabt. Genau wie ein Fluch setzt sich oft das Unglück fort, bis man nicht mehr weiter weiß. Man sagt, dass der guten Dinge drei sind, aber für manche kann es ewig so weitergehen. Diese alleinerziehende Mutter trug die Last der Welt auf ihren Schultern und war wirklich am Ende ihrer Kräfte, bis ihr Sohn eines Tages etwas wirklich Bemerkenswertes tat.

Verarmt bis auf den letzten Dollar

Es war ein anstrengender Tag für Amanda Cantin. Tatsächlich schien es, als sei jeder Tag « einer dieser schwierigen Tage ». Diese alleinerziehende Frau versuchte, das Beste für ihr Kind zu tun. Sie hatte seit einiger Zeit finanzielle Schwierigkeiten, und gerade als sie dachte, es könne nicht mehr schlimmer werden, wurde ihr geliebter Sohn sehr krank.

Die Sorgen um die Gesundheit ihres Sohnes waren eigentlich schon genug, doch nun musste sie zu allem Unglück auch noch für seine medizinische Versorgung aufkommen. In einem Zustand, in dem sie wirklich alle Hoffnung verloren hatte, betete Amanda, dass sich ihre Situation eines Tages verbessern würde. Sie ahnte wirklich nicht, dass es ihr 9-jähriger Junge sein würde, der ihr am Tiefpunkt ihres Lebens beistehen würde.