Familiengeheimnisse und ihre Folgen: Bruder heiratet Schwester

129

Eine Hochzeit steht an

Martha, die in Fargo, North Carolina, lebte, freute sich immer, von ihrem Sohn Mark zu hören. Ganz besonders freute sie sich auf seine bevorstehende Hochzeit. Sie hatte Mark nicht mehr gesehen, seit er vor vier Jahren wegen besserer Beschäftigungschancen nach New York gezogen war.

Mark hatte seiner Mutter nach einem halben Jahr in New York freudestrahlend berichtet, dass er ein Mädchen kennengelernt hatte. Martha war begeistert. Als ihr die Tränen in die Augen stiegen, war klar, dass sie sich treffen und mehr über sie erfahren wollte.