Wie viel Eisen brauchen wir eigentlich pro Tag?

287

Zu viel oder zu wenig Eisen ist schlecht für unsere Gesundheit. Es kann viele gesundheitliche Probleme wie Leberprobleme, Eisenmangelanämie und Herzschäden verursachen. Daher ist es sehr wichtig zu wissen, wie viel Eisen man pro Tag einnehmen sollte. Sie müssen eine ideale Menge an Eisen zu sich nehmen, um fit und gesund zu bleiben. Hier sind einige Tipps für Sie, wie Sie Ihren Eisenverbrauch managen können.

Credit: Cathal Mac an Bheatha

Eisen ist ein wichtiger Nährstoff für unsere Gesundheit. Er spielt eine wichtige Rolle beim Transport von Sauerstoff in unserem Körper. Er hilft, das Hämoglobin zu binden und die Blutzellen aus unserer Lunge zu transportieren. Sie können das notwendige Eisen erhalten, indem Sie die täglichen Mahlzeiten einnehmen. Wenn Sie regelmäßig gesunde Lebensmittel konsumieren, erhalten Sie möglicherweise die erforderliche Menge an Eisen für Ihren Körper.

Credit: LUM3N

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Eisen in unseren täglichen Mahlzeiten: hämisches und nicht-hämisches Eisen. Der Begriff « heme » kommt von einem griechischen Wort, das « Blut » bedeutet. Sie werden diese Art von Eisen in einigen tierischen Quellen wie Geflügel, Fisch und Rindfleisch finden. Unser Körper kann Häm-Eisen leicht aufnehmen. Diese Art von Eisen ist auch in Mischkost natürlich verfügbar. Auf der anderen Seite stammen Non-Häm-Eisen aus pflanzlichen Quellen wie Blattgemüse, Nüsse und Hülsenfrüchte. Dies sind vegetarische Diäten und vergleichsweise weniger natürlich verfügbar in unserer täglichen Ernährung.

Neugeborene benötigen die geringste Menge an Eisen, da sie mit einem Eisenspeicher geboren werden. Der Menstruationszyklus beginnt in der Regel nach dem 13. Lebensjahr, so dass beide Geschlechter unter diesem Alter eine identische Menge an Eisen benötigen. Aber die jugendlichen Mädchen brauchen mehr Eisen als die Jungen. Das Wachstum unseres Gehirns hat sich im Alter von 19 Jahren verlangsamt. So erreicht der Eisenbedarf eines erwachsenen Mannes eine stabile Position. Ein erwachsener Mann kann durchschnittlich 8 mg Eisen täglich konsumieren. Aber hochaktive Männer benötigen möglicherweise etwas mehr Eisen, da der Körper durch Schweiß Eisen verliert.

Credit: Eaters Collective

Frauen, die menstruieren, benötigen mehr Eisen. Da Blut mehr als 70% des Eisengehaltes Ihres Körpers enthält, kann Ihr Körper zu Beginn des Menstruationszyklus eine große Menge an Eisen verlieren. Um diesen Verlust an Eisen zu kompensieren, sollten Frauen, die menstruieren, mehr Eisen konsumieren.

Credit: Petra Cigale

Da Eisen in unserem Körper konzentriert ist, kann übermäßiges Eisen die Leber, das Herz oder andere lebenswichtige Organe Ihres Körpers schädigen. Es ist also besser, mit Ihrem Arzt zu sprechen, um mehr über die genaue Menge an Eisen zu erfahren, die Ihr Körper individuell benötigt.