Wie Sie Ihre Neujahrsvorsätze einhalten!

773

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu und viele von uns haben eine Liste mit Vorsätzen für das neue Jahr. Aber haben wir aus den Erfahrungen der Vergangenheit gelernt? Viele unserer bisherigen Vorsätze sind wahrscheinlich innerhalb von Wochen, Tagen oder sogar Stunden über den Haufen geworfen worden.

Wie machen wir es also dieses Mal richtig? Es ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken!

1. Setzen Sie sich einfache Ziele, die kurzfristig erreichbar sind

Natürlich ist es nicht verboten, “groß” zu denken. Und wenn dies bei Ihnen der Fall ist, lernen Sie, Ihr Ziel in mehrere Schritte zu unterteilen, um es zu erreichen. Um den Wunsch nach Erfolg aufrechtzuerhalten, müssen Sie Ihren Fortschritt und Ihre Ziele beobachten, während Sie sich weiterentwickeln.

Sharpen your writing skills with this comprehensive creative writing bundle | CNN Underscored

Durch einfache Handlungen, die Sie jeden Tag ausführen, wird es Ihnen gelingen, Ihre neuen Vorsätze einzuhalten. Indem Sie sie üben, werden sie zu neuen Lebensgewohnheiten, die dann automatisch werden. Ihr Ziel muss so einfach sein, dass Sie es jeden Tag erreichen können, je nach Ihrem Lebensstil. Es muss aber auch schwierig genug sein, um Ihnen eine gewisse Herausforderung zu bieten.

2. Wählen Sie Ihre Vorsätze sorgfältig aus.

Sie fragen sich wahrscheinlich, welche Vorsätze Sie fassen sollen? Sie können sich auf diejenigen konzentrieren, die den größten Einfluss auf Ihr Glück, Ihre Gesundheit und Ihre Erfüllung haben werden.

Stop smoking cigarettes concept. Portrait of beautiful smiling girl holding broken cigarette in hands. Happy female quitting smoking cigarettes. Quit bad habit, health care concept. No smoking. - Healthy State

Wenn Sie zum Beispiel mit dem Rauchen aufhören, wird das natürlich Ihre Gesundheit verbessern, aber es wird Ihnen auch ein Gefühl des Stolzes geben und Sie glücklich machen (aber vielleicht nicht sofort!).

3. Seien Sie realistisch

Setzen Sie Ihre Ziele nicht zu hoch an und ignorieren Sie die Realität – berücksichtigen Sie Ihre bisherigen Erfahrungen mit Auflösungen. Was hat zum Misserfolg geführt? Vielleicht haben Sie beschlossen, zu viel Gewicht zu verlieren oder eine unrealistische Menge Geld zu sparen.

How your perception is your reality, according to psychologists | Well+Good

Denken Sie daran, dass es immer wieder Möglichkeiten geben wird, in die nächste Phase überzugehen, setzen Sie sich also realistische Ziele. Oder, wenn Sie sich nicht zurückhalten wollen, setzen Sie sich klare kurzfristige Ziele auf dem Weg zum großen Erfolg.

4. Planen Sie im Voraus und lassen Sie es ruhig angehen

Das ist essentiell für den Erfolg, denn je mehr Sie jetzt planen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie am Ende Ihr Ziel erreichen. Der Planungsprozess ist die Zeit, in der Sie diesen übergeordneten Willen entwickeln, auf den Sie im Laufe der Zeit zweifellos aufbauen müssen.

Here's how to crack your New Year's resolutions | Life and style | The Guardian

Setzen Sie sich klare und realistische Ziele, zum Beispiel 1,5 kg abnehmen, 30 Euro im Monat sparen oder einmal pro Woche laufen gehen. Entscheiden Sie genau, wie Sie dies erreichen wollen.

 

5. Machen Sie sich Notizen

Indem Sie sich Notizen in Ihrem Kalender machen, haben Sie eine physische Erinnerung daran, was Sie anstreben. Gehen Sie nun weiter und notieren Sie die Details Ihrer Vorsätze in einem Notizbuch, wobei Sie nicht vergessen sollten, Ihre Motivationen hinzuzufügen.

When Should Our Students Use Technology for Note Taking? | Edtech

Sie könnten zu diesem Zweck ein Sammelalbum führen und es mit Fotos von Ihrem schlankeren Ich, Fotos von Sport- oder Freizeitgeräten, für die Sie sparen, oder sogar einer schockierenden Kreditkartenabrechnung füllen, um Sie zum Handeln anzuspornen! Wenn Ihr Vorsatz direkt Ihrem Partner, Ihren Kindern, Kollegen oder Freunden zugute kommt, fügen Sie auch deren Fotos hinzu – alles, was Sie an Ihre ursprüngliche Motivation erinnert.