Die besten Hefe-Ersatzprodukte

138

Hefe ist eine der wichtigsten Zutaten in unserer Küche. Vor allem können wir ohne Hefe nicht einmal backen. Wir benötigen Hefe für viele Rezepte wie Brötchen, Pizzateig, Zimtschnecken und alle Arten von Fladenbrot. Hefe hilft uns, kissenweiches Brot zu machen, indem sie den Teig aufgehen lässt.

Wenn Trockenhefe mit Wasser und Zucker aufgebracht wird, produziert sie Blasen aus Kohlendioxid. Sie wird dann in dem dichten Teig eingeschlossen und dehnt sich bei Raumtemperatur aus, wodurch der Teig aufgeht. Dieser aufsteigende Prozess wird als Sauerteig bezeichnet, der zu größeren, fluffigeren und weicheren Backwaren führt.

Credit: RitaE

Manchmal haben wir allerdings in unserer Küche keine Hefe zur Verfügung. Gerade in dieser Pandemiezeit wollen wir natürlich alle unnötigen Einkäufe im Freien vermeiden. Aber hier ist eine gute Nachricht für Sie! Denn Sie können den Gärungsprozess ohne Hefe nachbilden.

Wir alle haben einige gängige Zutaten in unserer Küche, die die Wirkung von Hefe beim Backen nachahmen können. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen können, die besten Hefeersatzprodukte zu finden.

Credit: Jing

Backpulver

Backpulver ist eine beliebte Grundzutat, die die meisten Hausfrauen leicht verwenden können. Da Backpulver Natron, Säure und Weinstein enthält, kann es wie Hefe als Backtriebmittel wirken. Wenn es befeuchtet wird, kann es mit der Flüssigkeit reagieren. Normalerweise reagiert die Säure mit dem Backpulver und erzeugt Kohlendioxid. Es reagiert sofort und kann für die Zubereitung von schnellen Brotsorten wie Pfannkuchen, Keksen und Kuchen verwendet werden.

Credit: Monfocus

Natriumbikarbonat und Säure

Sie können eine Kombination aus Backpulver und Säure verwenden, um ein fluffiges Brot zuzubereiten. Diese Kombination kann als eine der besten Optionen zum Ersatz von Hefe betrachtet werden. Denn Natron und Säure können die gleichen Reaktionen hervorrufen wie Backpulver. Sie können Zitronensaft oder Weinstein zusammen mit Backpulver verwenden, um die säuernde Wirkung von Hefe zu replizieren. Das beste Ergebnis erhalten Sie, wenn Sie 50 % Natron und 50 % Säure im Verhältnis 1:1 verwenden.

Credit: Jill Wellington

Sauerteig-Starter

Sauerteig funktioniert auf die gleiche Weise wie Instant-Hefe. Es enthält natürliche Hefe. Da er aus Mehl und Wasser hergestellt wird, hat er durch den Gärungsprozess einen leicht würzigen Geschmack. Er bietet einen starken Geschmack und eine weiche, zähe Textur für die Herstellung von handwerklichem Sauerteigbrot.

Keine dieser Zutaten wird jedoch Hefe in einem Rezept vollständig ersetzen. Aber Sie können diese Zutaten als tolle Alternative verwenden, wenn Sie keine Hefe zur Hand haben.