Warum sollte man Eier vor Verarbeitung nicht waschen oder reinigen?

92

Viele von uns spülen die Eierschale ab, um sicherzustellen, dass sich kein Schmutz oder Keime auf ihnen befinden. Besonders in Zeiten der Corona-Pandemie machen wir uns Sorgen aufgrund der Infektionsgefahr. Genau aus diesem Grund möchten wir lieber alle Lebensmittel, die letztendlich auf unserem Teller landen, vorerst gründlich reinigen. Jedoch sollten wir aufpassen, dass dieser Desinfektionszwang nicht unserer Gesundheit schadet.

Quelle: thespruce.com

Wir möchten die Eier vor dem Aufschlagen waschen. Doch haben wir keinen blassen Schimmer davon, dass das Säubern von Eiern eigentlich nicht gesund sein könnte. Das kann nämlich mehr schaden als nützen.

Quelle: rdasia.com

Wenn wir unsere geliebten Eier abwaschen, reiben wir die natürliche Schutzschicht ab. Daher kann das Abspülen unter fließendem Wasser Keimen die Tür ins Innere des Eis öffnen und das Ei so einfach verseuchen.

Quelle: theelliotthomestead.com

Deshalb sollten Sie es vermeiden, Eier vor dem Kochen zu waschen. Stattdessen können wir Eier für ein paar Stunden lagern, damit zuerst jegliche Krankheitserreger absterben. Im Endeffekt kommt es unserer Gesundheit zugute, wenn wir gesunde Eier verzehren.