Stressreduzierende Lebensmittel

393

Wie erleben hin und wieder Stress, doch kann chronischer Stress Menschen unter Umständen auf physischer und emotionaler Ebene extrem belasten. Dieser Zustand kann das Risiko für ernstzunehmende Erkrankungen wie Herzleiden oder Depression erhöhen. Dabei gibt es einige Lebensmittel und Getränke, die stressreduzierende Eigenschaften besitzen. Nachfolgend schauen wir uns einige von ihnen an.

Quelle: dungthuyvunguyen
Matchapulver

Das Grünteepulver ist bei Gesundheits-Enthusiasten äußerst beliebt. Das kräftige Pulver ist reich an Nicht-Protein-Aminosäuren L-Theanin und hat stressreduzierende Eigenschaften. Viele Studien haben gezeigt, dass Matcha Stress mindern kann, wenn der Anteil von L-Theanin hoch und Koffein hingegen niedrig ist.

Quelle: Mabel Amber
Mangoldgemüse

Hierbei handelt es sich um ein grünes Blattgemüse mit Nährstoffen, die gegen Stress wirksam sind. Das Gemüse steckt voller Vitamine, die bei der körperlichen Stressreaktion eine wichtige Rolle spielen. Außerdem ist es reich an Magnesium. Forscher haben herausgefunden, dass ein Magnesiumdefizit mit Panikattacken eng in Zusammenhang steht.

Quelle: Beverly Buckley
Süßkartoffeln

Süßkartoffeln sind eine nährstoffreiche Kohlenhydratquelle, die dabei helfen, das Stresshormon Cortisol unter Kontrolle zu halten. Diese Vollwerternährung ist die beste Wahl für Kohlenhydrate, die gegen Stress wirken. Also, Sie können dieses Lebensmittel einfach in Ihren Ernährungsplan aufnehmen.

Quelle: GuHyeok Jeong
Kimchi

Kimchi ist vergorenes Gemüse, welches normalerweise mit Chinakohl und Daikon zubereitet wird. Das Gericht ist voll mit nützlichen Bakterien namens Probiotika. Außerdem enthält es Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Daher sind viele Nahrungsexperten der Meinung, dass ähnliche fermentierte Lebensmittel angst- und stressreduzierend sein können.