Dieser Mann entwickelte vergrabene Filme aus dem Jahr 1929, doch was er wirklich findet, erschreckt ihn…

3460

Besessenheit

Martijn van Oers, ein gebürtiger Niederländer und Fotograf, war von klein auf in die Fotografie verliebt. Er fühlte sich besonders zu alten Fotografien hingezogen – vor allem, wenn sie einen unheimlichen oder düsteren Unterton hatten.

Als er also an seinem 12. Geburtstag seine erste Kamera erhielt, hätte er nicht glücklicher sein können. Natürlich war seine Mutter besorgt. Und sie hatte recht damit…wieso bloß? Was hatte Martijn im Schilde?